Für interessierte Eltern - Wir über uns

Was macht unser Kinderhaus besonders?

Unser Kinderhaus ist eine Montessori-Einrichtung.
In Anlehnung an die sich daraus ergebenden pädagogischen Grundgedanken wollen wir:

  • das Kind in seiner Persönlichkeit achten, es als ganzen, vollwertigen Menschen sehen
  • die Eigenverantwortung entwickeln helfen, indem wir ihm Raum geben für freie Entscheidungen, sich auszuprobieren und dabei seine Fähigkeiten und Grenzen kennen zu lernen und zu akzeptieren
  • ihm helfen selbständig zu denken und zu handeln
  • ihm Gelegenheit bieten, dem eigenen Lebensbedürfnis zu folgen, denn Kinder wollen nicht irgend etwas lernen, sondern zu einer bestimmten Zeit etwas Bestimmtes
  • ihm helfen, Schwierigkeiten zu überwinden statt ihnen auszuweichen
  • ihnen Geborgenheit und Sicherheit geben
  • ihnen vermitteln, dass jeder Mensch anders ist und mit seinen Fähigkeiten, Bedürfnissen und Grenzen wichtig und wertvoll und in „Ordnung" ist, so wie er ist.

Wir ermöglichen in unserem Montessori-Kinderhaus aufgrund dieser Prinzipien dem Kind individuelle, angepasste Lernwege, freie Wahl der Arbeit, individuell bemessene Lernschritte, individuell angepasste Wiederholungsmöglichkeit, individuell bemessene Arbeitsdauer und freie Wahl der Arbeitspartner.

 

Wir verstehen uns vor allem als Helfer und Berater dieser selbständigen Kinder, die immer dann zur Hilfe bereit sind, wenn das Kind sie verlangt.

 

Das Kinderhaus ist durch eine Elterninitiative in der Stadt Stolberg/Rhld. gegründet worden und wurde im Juni 1991 eröffnet.

Wer kommt zu uns?

Die Kinder kommen aus dem gesamten Stolberger Stadtgebiet, aus städtischen und ländlichen Wohngebieten.

Das Alter der Kinder reicht von vier Monaten bis zum Schuleintritt. 

Die Räumlichkeiten, wo Ihr Kind sich wohl fühlen wird

Die Einrichtung hat zwei Tagestättengruppen mit 16 Kindern im Alter von 4 Monaten bis Schuleintritt.

 

Die Bärengruppe verfügt über einen Gruppenraum von 55 m² und einen Waschraum mit sanitären Anlagen, die Igelgruppe über einen Gruppenraum von ca. 35 m², einen Ausweichraum von 20 m² und einen Waschraum.

 

Beide Gruppen teilen sich den Turnraum / Mehrzweckraum von 55 m², die Eingangshalle und zwei Schlafräume.

 

Die Küche, in der unsere Hauswirtschafterin täglich Bio-Vollwertkost für die Kinder zubereitet und das Büro/Mitarbeiterzimmer vervollständigen die Einrichtung.

 

Der Spielplatz liegt hinter dem Haus auf einem höher gelegenen Grundstück. Dort gibt es eine große Grünfläche, einen großen Sandkasten, ein Spielhäuschen, eine Kletterburg, ein Spielhaus mit Rutschbahn, eine große Fläche zum Spielen mit einem Tunnelberg, sowie eine gepflasterte Fläche zum Rollerfahren und zwei Geräteschuppen.

 

Die Leute, die sich um Ihr Kind kümmern werden

Für die Betreuung und Förderung der Kinder stehen 6 Erzieherinnen zur Verfügung, davon eine freigestellte Leitung und zwei Gruppenleiterinnen, sowie eine Kinderpflegerin in Vollzeit.

 

Die Erzieherinnen haben größtenteils das Montessori-Diplom. Neu hinzukommende Kolleginnen ohne Diplom müssen dieses in einer zweijährigen Zusatzausbildung erlangen. 

 

Die Hauswirtschafterin, die für den Küchenbereich zuständig ist, vervollständigt das Team. 

Die Organisation und Mitarbeit der Eltern

Die Eltern beteiligen sich an der Arbeit im Kinderhaus. Jede Familie hat einen Elterndienst, der ca. 2-3 Stunden im Monat in Anspruch nimmt, z.B.: Fenster putzen, Einkaufen oder Rasen mähen.

 

Darüber hinaus organisiert der Elternrat Aktionstage, an denen die gesamte Elternschaft viele nützliche und schöne Dinge für die Kinder und das Kinderhaus tätigen.

 

Sie möchten noch mehr erfahren?

Rufen Sie uns gerne an unter 02402/864539 (bitte erst ab 14 Uhr) oder senden Sie uns eine E-Mail an info@montessori-stolberg.de .